ISA22_Press release header_DE
Wednesday, 20 April 2022

Die Reinigungs- und Hygienebranche trifft sich wieder persönlich!

Vom 10. bis 13. Mai öffnet die Interclean Amsterdam 2022 wieder ihre Tore für Fachleute aus der Reinigungs- und Hygieneindustrie. Nach einer Online-Ausgabe im Jahr 2020 freuen sich die Organisation, die Partner, die Besucher und die über 600 internationalen Aussteller auf eine Präsenzveranstaltung mit zahlreichen Innovationen, vielen Gelegenheiten zum Netzwerken und ein inspirierendes Programm. Auf der Bühne werden (Branchen-)Experten ihr Wissen und ihre bewährten Verfahren zu einer breiten Palette von Reinigungs- und Hygienethemen weitergeben. Mit Ausstellern aus der ganzen Welt, einem Innovation Lab, der Robot Arena, dem Zero Waste Dome, einem Schwerpunkt auf der Reinigung im Gesundheitswesen und einem speziellen Programm für Hausverwalter wird die Messe die neuesten Lösungen, Trends und Entwicklungen für die gesamte Branche unter einem Dach präsentieren.

Innovation Lab & Innovation Awards

Das Innovation Lab ist die Anlaufstelle für alles, was mit Innovation zu tun hat. Diese spannende Aktionsplattform bietet eine Bühne für Produkte, Lösungen, Technologien und eine beeindruckende Reihe von Rednern. Hier werden die imponierendsten Innovationen der Messe vorgestellt, einschließlich der Nominierten und Gewinner des Amsterdam Innovation Awards. Auf der Bühne des Innovation Lab werden kostenlose Bildungsveranstaltungen angeboten, darunter die tägliche Talkshow Interclean Inside zu Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Effizienz sowie Innovation.

Healthcare Cleaning Lab – Live-Demonstrationen und Diskussionsrunden

Im Healthcare Cleaning Lab werden spezielle Reinigungsprodukte und -verfahren für das Gesundheitswesen vorgestellt. Anhand von Live-Demonstrationen in einer Krankenhausumgebung werden spezielle Reinigungsmethoden, Richtlinien, Kleidervorschriften, Handhygiene und vieles mehr vorgestellt. Die Vorführungen werden von einem Fachmann der SVS, einem Ausbildungsinstitut für die Gebäude- und Reinigungsbranche, präsentiert. Neben dem Vorführbereich gibt es auch das Healthcare Cleaning Lab Theatre, in dem täglich Präsentationen zu einem breiten Spektrum von Reinigungs- und Infektionsschutzthemen angeboten werden. Die wichtigsten Themen werden in drei Diskussionsrunden erörtert, in denen sich Experten über die Vorzüge und den Nutzen von Technologien und Lösungen wie Vliesstoffe, UVC und Luftqualität austauschen. Alle Besucher, deren Hauptinteresse dem Gesundheitswesen gilt, sollten unbedingt das Healthcare Cleaning Forum besuchen, das parallel zur Interclean Amsterdam stattfindet.

Healthcare Cleaning Forum – Umwelthygiene: ein Blick in die Zukunft

Das Healthcare Cleaning Forum der Interclean findet am 12. Mai 2022 zum zweiten Mal im Messezentrum RAI Amsterdam statt. Das Programm wurde in enger Zusammenarbeit mit der Initiative Clean Hospitals® zusammengestellt. Der Schwerpunkt dieser eintägigen internationalen Konferenz liegt auf Reinigung und Hygiene als Teil des Infektionsschutzes in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Die Besucher der diesjährigen Konferenz können sich auf interessante Hauptvorträge und Breakout Sessions zu Themen wie die Auswirkungen von COVID, Reinigung und Desinfektion, (internationale) Leitlinien, Nachhaltigkeit, die Bedeutung evidenzbasierter Interventionen und neue, innovative Technologien freuen. Die Gebühr für das Healthcare Cleaning Forum beträgt 75,- Euro (inkl. MwSt.) für die Teilnahme am gesamten Programm, einschließlich Mittagessen und Eintritt zur Interclean Amsterdam.

Hackathon: Förderung der Digitalisierung und Gewinnung neuer (junger) Talente

Während die Digitalisierung die Branche verändern wird, hat ihr schnelles Wachstum ein zentrales Problem aufgezeigt, nämlich die digitale Kompetenzlücke in der professionellen Reinigungsbranche und in anderen Sektoren. Dieses Thema steht im Mittelpunkt, wenn am 11. Mai 2022 im Rahmen eines Hackathons 10 Teams mit je 5 Mitgliedern aus der ganzen Welt auf der Interclean ihre Problemlösungskompetenz demonstrieren. Sie werden sich der Aufgabe stellen, ein Anwendungskonzept für Reinigungspersonal, das auf einem realen alltäglichen Problem basiert, zu entwickeln. Als Besucher können Sie sich an den Arbeitsstationen umsehen, mit den Teams sprechen, ihre Fortschritte verfolgen und Ihre Meinung zu ihren Konzepten äußern.

Robot Arena – Roboter und Cobots

Die Roboterrevolution im Reinigungssektor setzt sich dank des immer stärkeren Einsatzes automatisierter und autonomer Reinigungsmaschinen in der Branche fort. Der neueste Trend sind Cobots, bei denen Roboter und Mensch zusammenarbeiten, um die Arbeit so effizient wie möglich zu bewältigen. In der Robot Arena können Besucher aus erster Hand erfahren, welche Vorteile der Einsatz von Robotern und Cobots für eine effizientere Reinigungsstrategie bietet.

Zero Waste Dome

Reinigungskräfte spielen eine entscheidende Rolle bei der Entsorgung und Vermeidung von Abfall: Zur Maximierung des Recyclings werden reine „Rohstoffströme“ benötigt. Reinigungskräfte sind unternehmensweit tätig, können die Abfalltrennung analytisch betrachten und durch die Überwachung nachhaltiger Lösungen, Datenmanagement und Logistik zu ihrer Optimierung und Erweiterung beitragen. Vorgestellt werden verschiedene Lösungen für das Trennen, Sammeln, Mahlen, Pressen und Kompostieren von Materialien sowie Beispiele für die Kreislaufwirtschaft und die Schließung des Kreislaufs durch die Wiederverwendung von „Abfall“. Tägliche Vorträge von Experten auf dem Gebiet der Abfalltrennung, der Umweltschutzausrüstung und der Nachhaltigkeit in der Lieferkette geben Einblick in aktuelle und zukünftige Trends. Das Programm im Zero Waste Dome wurde in Zusammenarbeit mit der Zero Waste Foundation entwickelt.

Facility Inspiration Event

Das Facility Inspiration Event (FIE) soll Hausverwaltern eine Orientierungshilfe bieten und sie über aktuelle Herausforderungen, die für die Entwicklung von Reinigungs- und Gebäudestrategien und die Beschaffung von Bedeutung sind, auf dem Laufenden halten. Die von relevanten Innovationen inspirierte Veranstaltung soll Managern dabei helfen, die richtigen Lösungen für spezifische Herausforderungen zu finden. Die FIE bietet einstündige Inspirationssitzungen, gefolgt von themenbezogenen Innovationstouren und einem „Connect & Exchange Lunch“. In den Inspirationssitzungen werden Experten einen Einblick in die folgenden 3 Schlüsselthemen geben:

  • Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit in der Lieferkette: kein Alleinstellungsmerkmal, sondern ein Muss
  • Arbeitskräfte & Ergonomie
  • Datengesteuertes Leistungsmanagement
Auf der Basis spezifischer Entwicklungen, Innovationen und Lösungen wird zu jedem Thema ein spezieller Rundgang mit Besuchen bei ausgewählten Ausstellern angeboten. Die Besucher haben die Wahl zwischen einer geführten Tour auf der Interclean und einer „Do-it-yourself-Tour“ über die Online-Plattform CleanConnect und die App. Die Teilnehmer sind eingeladen, nach den Inspirationssitzungen an einem Mittagessen teilzunehmen, bei dem sie die Möglichkeit haben, den Experten Fragen zu stellen, Ideen und Erfahrungen mit anderen Facility Managern auszutauschen und zusätzliche Anregungen zu erhalten, die ihnen den Einstieg in diese Themen erleichtern.

Über die Interclean Amsterdam

Die Interclean Amsterdam ist die weltweit führende Fachmesse für Reinigungs- und Hygienefachleute und bringt Besucher und Aussteller aus der ganzen Welt zusammen. Sie ist eine ideale Gelegenheit, um Marktführer und Vorreiter der Branche zu treffen, von Experten zu lernen und sich bei Podiumsveranstaltungen, Live-Demonstrationen und vielem mehr inspirieren zu lassen. Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihr Ticket hier. Ausstellungstage: 10. - 13. Mai 2022, RAI Amsterdam.

Press contact

Monique Olijhoek
Brand Marketing Manager
+31 (0)6 285 52 465
m.olijhoek@rai.nl