ISA22_Press release header_DE
Monday, 02 May 2022

10 Highlights aus einem riesigen Angebot

Nur noch wenige Tage, dann öffnet die Interclean Amsterdam ihre Tore für Fachleute aus der Reinigungs- und Hygienebranche. Nachdem die Interclean 2020 aufgrund von COVID-19 online stattfinden musste, freuen sich nun alle darauf, sich wieder persönlich zu treffen. Die Ausgabe 2022 vom 10. bis 13. Mai wird viele Innovationen, ein inspirierendes Programm und natürlich viel Raum für Networking bieten. Mit Ausstellern aus der ganzen Welt, einem Innovation Lab, einer Roboter-Arena, dem Zero Waste Dome, Aufmerksamkeit für die Reinigung im Gesundheitswesen und einem speziellen Programm für Facility Manager bringt die Messe die neuesten Lösungen, Trends und Entwicklungen für die gesamte Branche unter einem Dach zusammen. Wir haben die 10 Highlights aus diesem reichhaltigen Angebot aufgelistet.

1. Persönlich treffen, erleben und ausprobieren!

Entdecken Sie die 10 Hallen, in denen 650 Aussteller aus 40 Ländern den Besuchern aus 155 verschiedenen Ländern ihre Innovationen präsentieren. Es verspricht wieder eine zwanglose Veranstaltung zu werden mit viel Raum für persönliche Begegnungen und um Produkte und Innovationen selbst zu sehen und zu erleben.

2. Clean Connect – holen Sie das Beste aus Ihrem Messebesuch heraus

Endlich ist es möglich, sich wieder persönlich zu treffen. Die neue, intelligente Online-Plattform Clean Connect macht dies noch einfacher. Sie bietet Ausstellern, Besuchern und der Presse die Möglichkeit, das Beste aus ihrem Messebesuch herauszuholen. Vor und während der Messe können Sie Live-Meetings mit Fachkolleginnen und kollegen vereinbaren und Kontakte knüpfen, die Ihren Interessen entsprechen. Darüber hinaus können Sie in Clean Connect auch Ihre Lieblingsveranstaltungen aus dem Programmangebot auswählen und die tägliche Show Interclean Inside live verfolgen!

3. Der Amsterdam Innovation Award präsentiert

Von Tüchern aus Plastikflaschen, die an Küsten, Stränden, Meeren und Flüssen gesammelt wurden, bis hin zu umweltfreundlichen Reinigungsrobotern oder einer Sprühflasche, die Leitungswasser in wasserbasiertes Ozon, ein starkes natürliches Desinfektionsmittel, verwandelt. Eine unabhängige Jury hat aus 78 Bewerbungen die 12 Nominierten in den 4 Kategorien ausgewählt. Die Bekanntgabe der Gewinner in den einzelnen Kategorien, die Wahl der Besucher und die Verleihung des Innovationspreises an den Gesamtsieger finden am Dienstag, den 10. Mai, auf der Interclean Amsterdam statt. Während der Messetage können die Besucher alle Bewerber im Innovation Lab bewundern.

4. Speziell für Facility Manager

Auch Gebäudemanager kommen auf ihre Kosten. Das Facility Inspiration Event (FIE) informiert und inspiriert Facility Manager über aktuelle Herausforderungen bei der Entwicklung von Reinigungs- und Einrichtungsstrategien und der Beschaffung. Inspiriert von relevanten Innovationen hilft die Veranstaltung ihnen, die richtigen Lösungen für spezifische Herausforderungen zu finden. Das FIE findet am 11. und 12. Mai statt und bietet an beiden Tagen ein ähnliches Programm mit wechselnden Referenten zu den Themen Nachhaltigkeit und Kettenkooperation, Personal & Ergonomie und datengesteuertes Leistungsmanagement. Neben inspirierenden Vorträgen bietet das FIE auch Innovationsbesichtigungen und einen Networking-Lunch an.

Facility Manager, die in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen arbeiten, sollten das Healthcare Cleaning Forum keinesfalls verpassen.

5. Cleaning for Health – Fokus auf die Reinigung im Gesundheitswesen

Auch den Besuchern, die sich für die Reinigung im Gesundheitswesen interessieren, bietet die Interclean ein umfangreiches Angebot. Im Healthcare Cleaning Lab werden Reinigungsprodukte und -verfahren speziell für den Gesundheitssektor vorgestellt. In einer Krankenhausumgebung kann man Live-Demonstrationen u. a. zu speziellen Reinigungsmethoden, Richtlinien, Kleiderordnung und Handhygiene besuchen. Außerdem finden dort täglich Präsentationen und Forumsdiskussionen zu einer breiten Palette von Themen aus dem Bereich Reinigung und Desinfektion statt. Am 12. Mai beispielsweise eine Debatte unter dem Motto „It's all up in the Air“: über die Bedeutung sauberer Luft und was man tun kann, um sie zu verbessern.

6. Healthcare Cleaning Forum

Am 12. Mai 2022 findet zum zweiten Mal das Healthcare Cleaning Forum statt. Dieser eintägige internationale Kongress befasst sich mit Reinigung und Hygiene als Teil der Infektionsprävention in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Die Besucher erwarten vielversprechende Referenten und Diskussionsrunden zu Themen wie die Auswirkungen von COVID, Reinigung und Desinfektion, (internationale) Richtlinien, Nachhaltigkeit, die Bedeutung evidenzbasierter Interventionen und neue, innovative Technologien. Das Programm für diesen Kongress wurde in enger Zusammenarbeit mit Clean Hospitals® entwickelt. Die Teilnahmekosten betragen 75,- (inkl. MwSt.) für das gesamte Programm, einschließlich Mittagessen.

7. Robotik entdecken – Roboter und Cobots

Ein wichtiges Thema in diesem Jahr ist die Robotisierung. Die Roboterrevolution in der Reinigungsbranche setzt sich unaufhaltsam fort, da in der Branche immer mehr automatisierte und autonome Reinigungsmaschinen eingesetzt werden. Die Interclean zeigt die neuesten Trends wie Cobots, bei denen Roboter und Mensch zusammenarbeiten, um die Arbeit so effizient wie möglich zu erledigen. Erleben Sie in der Roboter-Arena aus erster Hand die Vorteile des Einsatzes von Robotern und Cobots für eine effizientere Reinigungsstrategie. Verschiedene Aussteller zeigen hier und an anderen Stellen in den Messehallen ihre Innovationen und natürlich gibt es auch die Möglichkeit, diese selbst zu erleben.

Interessante Redner zu diesem Thema sind Professor Nicolas Vignas (Cleaning and ergonomics: analysing through on-body sensors, assisting through exoskeletons), David Abbink (Towards meaningful robot-assisted work – connecting academic disciplines with employee experience and expertise) und Mike van Rijswijk (Look beyond what you are doing now!).

8. Fokus auf Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen

Das rasante Wachstum der Digitalisierung in der Industrie hält an. Die Verwaltung der zunehmenden Zahl von drahtlosen Möglichkeiten ist eine Sportart, die in den letzten Jahren in der Branche immer wichtiger geworden ist. So auch auf der Interclean: mit Ausstellern, die das aktuelle Angebot an Software- und Managementlösungen im Bereich Management & Mobility Solutions präsentieren.

Die Digitalisierung ist auch das Thema des Hackathons am 11. Mai. 10 Teams kommen zusammen, um ihre Problemlösungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Herausforderung für die Teams besteht darin, ein Anwendungskonzept für Reinigungskräfte zu entwickeln, das auf einem realen Alltagsproblem basiert. Als Besucher können Sie die Arbeitsplätze besichtigen, mit den Teams sprechen, ihre Fortschritte verfolgen und Ihre Meinung zu ihren Konzepten äußern.

9. Entdecken Sie nachhaltige Lösungen – kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das absolut nicht fehlen darf und das im Angebot der Aussteller allgegenwärtig ist. Speziell für diesen Zweck bietet die Interclean die Future Friendly Route an, die den Besucher an allen innovativen nachhaltigen Produkten entlangführt. Im Zero Waste Dome können die Besucher mehr über die entscheidende Rolle von Reinigungskräften in der Abfallwirtschaft erfahren, Vorträgen beiwohnen und Experten aus dem Bereich Abfalltrennung und Recycling treffen.

10. Das Geschäftliche mit dem Angenehmen verbinden

Last but not least können die Besucher in diesem Jahr auf ein großzügiges und erneuertes Gastronomieangebot zählen. Neu in diesem Jahr sind die Grillterrasse am Messezentrum RAI, das neue Restaurant The Traveller und eine wunderschöne Terrasse mitten im Wasser am Strand Zuid. Im Zentrum von Amsterdam herrscht wieder reges Treiben und die neue Nord-Süd-Linie bringt Sie in kürzester Zeit vom RAI ins Zentrum. Einem gelungenen Aufenthalt steht nichts mehr im Wege!

Die Anmeldung zur Interclean Amsterdam ist bis zum 30. April kostenlos. Ab dem 1. Mai gelten die Anmeldegebühren. Für geladene Gäste der Aussteller ist die Anmeldung stets kostenlos.

Über Interclean

Die Interclean Amsterdam ist der Treffpunkt für Reinigungsprofis weltweit! Treffen Sie Kolleginnen und Kollegen, entdecken Sie neue Produkte und Lösungen und lernen Sie die zahlreichen Aussteller kennen.
Messetage: 10. bis 13. Mai 2022, RAI Amsterdam.
Mehr Informationen über: www.intercleanshow.com/amsterdam

Press contact

Monique Olijhoek
Brand Marketing Manager
+31 (0)6 285 52 465
m.olijhoek@rai.nl