Entdecken Sie auf der Interclean Amsterdam 2018 die Zukunft der professionellen Reinigung und Hygiene

 

Vom 15. bis 18. Mai 2018 öffnet die Interclean Amsterdam 2018 ihre Tore, um Fachleute aus der Reinigungs- und Hygieneindustrie zur größten und internationalsten Veranstaltung der Welt zu begrüßen. Seit ihrem Startschuss im Jahr 1967 hat sich die Interclean Amsterdam zu einer unverzichtbaren Messe für Unternehmen aus der ganzen Welt entwickelt, die nach den neuesten Innovationen Ausschau halten und eine einzigartige Gelegenheit zum Networking nutzen möchten.

Die weltweit führende Veranstaltung für die Reinigungs- und Hygienebranche
Die Interclean Amsterdam 2018, auf der mehr als 30.000 Entscheider aus über 130 Ländern erwartet werden, bietet dem Besucher wie auch in den Vorjahren die einzigartige Chance, sich einen umfassenden Überblick über die professionelle Reinigungs- und Hygienebranche zu verschaffen.

Zur Messe gehören ein umfangreiches Ausstellungsprogramm sowie ein vielfältiges Angebot an Fortbildungsseminaren und Workshops unter der Leitung von Experten, die darauf abzielen, genau die Innovationen zu entdecken, die die Arbeitsweise in den einzelnen Sektoren verändern werden.

In 12 Messehallen werden sich auf der Interclean Amsterdam mehr als 850 Aussteller aus über 40 Ländern präsentieren. Neben den Vorführungen auf mehreren Bühnen erwarten Sie Produktdemonstrationen an verschiedenen Ständen in den Hallen. Die Aussteller werden die neuesten Innovationen im Produkt- und Dienstleistungsbereich der professionellen Reinigung und Hygiene vorstellen und einen Blick auf die Zukunft der Branche ermöglichen.

Die Messe, die ein breites Spektrum an Reinigungs- und Hygienebereichen abdeckt, einschließlich Waschraum, Ausrüstung und Maschinen, bietet dem Besucher detaillierte Einblicke in die einzelnen Sektoren. Hinzu kommen noch Präsentationen über die Reinigung von Außenflächen sowie Hochdruck- und Fensterreinigung – mit Live-Demonstrationen auf einem großen Freigelände.

Was ist neu im Jahr 2018?
Das auch zuvor schon große Spektrum der Interclean Amsterdam wird 2018 um drei weitere Segmente erweitert: Wäscheservice, Abfalllösungen und Gesundheitsfürsorge. Damit wird die Veranstaltung mit neuen Bereichen wie dem „On-Premise Laundry“ bzw. OPL-Pavillon mit Lösungen für die hauseigene Wäscheaufbereitung, dem „Zero Waste LAB“ und dem „Healthcare LAB“ größer als je zuvor. Mit seinen Kompetenz-Workshops wird das Healthcare LAB neben dem Healthcare Forum im Jahr 2018 eine besonders zugkräftige Erweiterung der Messe bilden.

Ein fesselndes Seminar- und Veranstaltungsprogramm
Als globales Schaufenster der professionellen Reinigungs- und Hygieneindustrie ist die Interclean Amsterdam für innovative Produkte, Dienstleistungen und Lösungen bekannt. Ergänzt wird dies durch ein umfangreiches Seminarprogramm, das Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen bietet. Ein herausragendes Aufgebot an Fachreferenten wird sein Wissen in abwechslungsreichen Seminaren und Veranstaltungen auf mehreren Bühnen weitergeben.

Rob Den Hertog, Direktor Professional Cleaning & Hygiene der RAI Amsterdam, beschreibt es mit folgenden Worten: „Auch in diesem Jahr werden unsere Seminare und Workshops den Besuchern die Möglichkeit bieten, einen fachkundigen Einblick in ihre Reinigungsaufgaben zu gewinnen und die Innovationen zu entdecken, die den zukünftigen Erfolg ihres Unternehmens bestimmen.“

Die Intercleanstage
Die Interclean-Bühne (im Elicium-Ballroom) dient für die Besucher als zentraler Ort für den Wissensaustausch und Networking-Gelegenheiten. In einer Reihe von kostenlosen Seminaren werden Innovationen, neue Vorschriften und Standards sowie die Teilnahme an der wachsenden Kreislaufwirtschaft erörtert. Auf der Interclean-Bühne findet auch das „Healthcare Cleaning Satellite Symposium“ statt (17. Mai).

Mit der Verleihung des Amsterdam Innovation Award wird die Interclean in einer feierlichen Veranstaltung eröffnet (15. Mai). Dabei werden der Gesamtsieger und die vier Gewinner in den Einzelkategorien bekannt gegeben. Die Besucher können mit der Wahl ihres Favoriten unter den Innovationen – über Intercleanshow.com – eine besondere Rolle spielen; der Gewinner erhält den Publikumspreis.

Kostenlose Veranstaltungen bieten den Besuchern die Möglichkeit, Produkte, Dienstleistungen und Konzepte näher kennenzulernen. Im InnovationLAB wird Vincent Everts ein Seminar über die Auswirkungen neuer Technologien auf bestehende Märkte halten: „Trendwatcher: Auf welche Entwicklungen sollten wir achten?“ (Trendwatcher: Which Developments Should We Look Out For?) (15. und 16. Mai). Auf der Agenda von Vincent stehen neue Geschäftsmodelle, Roboter und Apps, die Nominierten für den Innovation Award und andere aktuelle Themen.

Die „Facility Inspiration Event“ ist ein besonderer Veranstaltungstag, der Facility-Managern Möglichkeiten zur Leistungsverbesserungen aufzeigen soll (16. Mai), und in der „Robot Arena“, warten auf die Besucher Live-Demonstrationen der neuesten Reinigungsroboter, die sich einer Reihe von Herausforderungen stellen.

Abfall ist der Hauptrohstoff des „Zero Waste LAB“. Im Workshop „Anatomy of the Waste Bin“ werden Besuchern täglich Tipps vorgestellt, wie sie ihr Abfallaufkommen reduzieren können.

Das Healthcare Cleaning LAB ist eine spezielle Plattform für den Austausch von Wissen über Erfolgsrezepte und Innovation. In einem realistischen Modell eines Krankenhauszimmers werden in täglichen Live-Demonstrationen Produkte und Techniken vorgestellt.

Geschäft und Vergnügen kombinieren
Neben einer Vielzahl von Ausstellern, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren, bietet die Interclean Amsterdam 2018 viele Möglichkeiten zur Unterhaltung und Entspannung.

Denn es werden auch neue Bereiche geschaffen, in denen der Besucher sich ausruhen und entspannen und Kontakte pflegen kann. Dazu gehört die Refresh-Lounge, wo Betten dem Besucher die Möglichkeit bieten, eine kurze Auszeit zu nehmen, und ein gesunder Imbiss erhältlich ist.

Die Interclean Amsterdam 2018 wird die bisher größte und beste Ausgabe der Messe sein – und der ideale Ort, die Innovationen zu entdecken, die die Zukunft der Branche bestimmen werden.

Melden Sie sich zur Messe an und erfahren Sie mehr über das Seminarprogramm »